Community für Innovationsmanagement

Open Innovation Community Plattform: Mit IdeaScale gemeinsam Innovationen erfolgreich umsetzen!

Open Innovation-Plattform - Ideascale

E M P F E H L U N G

Innovationsmanagement & Ideenmanagement Software testen

Die Open Innovation Community-Plattform von Ideascale bietet Ihnen umfassende Tools zur einfachen und schnellen Sammlung, Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Innovationen

Was bedeutet Open Innovation?

Der Begriff Open Innovation bezeichnet eine Innovations-Strategie, in der sich Unternehmen oder Organisation bei der Entwicklung von Innovation, etwa Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle, Prozesse usw.) nicht nur auf ihr eigenes internes Wissen, eigene Quellen und Ressourcen verlässt, sondern externe Quellen in den Innovationsprozess einbezieht.

Open Innovation ist ein Paradigmenwechsel, bei dem davon ausgegangen wird, dass Unternehmen und Organisationen sowohl externe Ideen als auch interne Ideen nutzen können und sollten, um Innovationszyklen signifikant zu verkürzen und den Prozess der Ideenfindung und Ideenentwicklung zu forcieren . Nützliches Wissen ist inzwischen weit verbreitet und kommt nicht immer von einem zentralen Ort innerhalb eines einzelnen Unternehmens, wie etwa eine F&E-Abteilung. Diese neue Denkweise bietet neue Wege zur Wertschöpfung und kann genutzt werden, um Ideen intern von Mitarbeitern oder extern von der Öffentlichkeit zu gewinnen. Der Akt der Umsetzung, also die effektive Umsetzung neuer Ideen in neue Prozesse und Produkte, ist heute ein entscheidender Faktor zwischen Erfolg und Misserfolg.

Open Innovation wird immer beliebter

Open Innovation ist der Schlüssel zum Fortschritt. Sie schafft Werte und verbessert bestehende Systeme, damit neue Ideen entstehen können. Die Innovationsforschung zeigt, dass 61 Prozent der Führungskräfte Open Innovation zur Generierung von Ideen befürworten. Positive Veränderungen werden durch Zusammenarbeit und Austausch herbeigeführt, was zu besseren Möglichkeiten der Umsetzung von Produkten und Dienstleistungen führt.

Paradigmenwandel zu Open Innovation

Innovationsmanagement hat sich digitalen Revolution gewandelt, und die Grenzen, die Organisationen von Ideen von außen abschirmen, sind durchlässiger geworden. Das Endergebnis ist Open Innovation, das Konzept, dass gute Ideen nicht nur von innerhalb, sondern auch von außerhalb von Organisationen kommen. Open Innovation bedeutet, dass Organisationen Innovationen, die sowohl von außen als auch von innen kommen, nutzen können und sollten, um die Technologie voranzubringen, Kosten zu sparen und schneller mit neuen Produkten und Dienstleistungen auf den Markt zu kommen.

Erosion geschlossener Innovationen

Die Erosion der „geschlossenen Innovation“ hat aus verschiedenen Gründen stattgefunden. Es gibt so viel Wissen, das außerhalb formaler Forschungsorganisationen vorhanden ist und ausgetauscht wird, dass die breite Öffentlichkeit (oder Teilmengen davon, wie z.B. Hochschulstudenten in einem bestimmten Bereich) eine Quelle transformativer Ideen sein kann. Darüber hinaus wechseln Menschen den Arbeitsplatz und nehmen ihr Wissen mit, vielleicht zu einem Lieferanten oder einem anderen potenziellen Partner für offene Innovation. Meistens jedoch hat die offene Innovation an Zugkraft gewonnen, weil sie das Potenzial hat, das Versprechen transformativer und disruptiver Ideen einzulösen.

Was ist eine Open Innovation Community Plattform?

Open Innovation setzt die Erfahrung und das Wissen eines ganzen Netzwerks zur Entwicklung von Ideen ein. Auch bekannt unter dem Namen Crowdsourcing-Community vereinfacht eine Open Innovation Plattform, auch Open Innovation Community, die Ideenfindung und die Nachhaltung, Bewertung und Kommentierung von Ideen, um in Zusammenarbeit mit einer großen Anzahl Personen wertvolle Lösungen zu entwickeln. Wohltätigkeits- und Regierungsorganisationen, Hochschulen und Universitäten sowie kleine und große Unternehmen können alle von einem offenen Innovationsansatz profitieren, um zum Beispiel Wachstum zu fördern, das Image zu verbessern, neue Produkte zu entwickeln oder bestehende Produkte zu verbessern.

Open Innovation Community Technologien

Eine Open Innovation Plattform kann dabei helfen aufregende und umsetzbare Ideen zur Kostenreduktion, Produktentwicklung, Kundenerfahrung, Effizienz und vieles mehr zu sammeln und zu treiben. Die Community kann Ideen mit Hilfe von Kommentaren und zahlreichen Bewertungsmöglichkeiten gemeinsam in Richtung Umsetzbarkeit entwickeln. Ein transparenter Prozess hilft dabei, alle Beteiligten auf dem neustem Stand zu halten. Es ist die große Anzahl von Teilnehmern und das Management der Ideen mittels innovativer Community-Technologie, was die Ideenfindung und Ideenentwicklung beschleunigt und vereinfacht. Die IdeaScale-Open Innovation-Plattform ist der Schlüssel zur Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Open Innovation Strategie. Die Teilnehmer können sich mit wenigen Klicks auf der Plattform anmelden, direkt am innovativen Ideenfindungsprozess teilnehmen und dem Unternehmen weiterhelfen.

Open Innovation Plattform und Community

Wie funktioniert eine Open Innovation Community Plattform?

Bevor eine Open Innovation Community Plattform optimal genutzt werden kann, sollten die Verantwortlichen (z.B. das Innovationsteam) Dinge wie Grundregeln, die Ziele, den Prozess und das Aussehen festlegen. Je klarer vor allem das Ziel und der Prozess definiert sind, desto leichter wird es für die Community-Mitglieder, sich innerhalb der Open Innovation Community Plattform zurechtzufinden. Eine hohe Benutzerfreundlichkeit ist bei IdeaScale garantiert, was maßgeblich zur Motivation und zum Engagement der Teilnehmer beiträgt. Teilnehmer können aus der Open Innovation-Plattform heraus eingeladen werden und sofort zur Ideenentwicklung beitragen. Um die Ideenfindung zu vereinfachen, können die Administratoren der Open Innovation-Community-Plattform Kampagnen schalten, um es den Teilnehmern zu erleichtern, zielgerichtete Ideen zu generieren.

Mit einer Open Innovation Community-Plattform Bilden Sie den kompletten Prozess der Innovationsentwicklung ab

Die Open Innovation Community-Plattform von IdeaScale unterstützt die Community-Mitglieder nicht nur beim autonomen Sammeln und Ordnen von Ideen und Vorschlägen, sondern auch bei der Weiterentwicklung einer Idee bis zur Innovation. Mit Hilfe von IdeaScale können virtuell Teams geformt werden, um eine bestimmte Idee zu treiben und zu entwickeln. Die Teilnehmer der Open Innovation Community können jede veröffentlichte Idee vorantreiben und entwickeln, indem sie für sie abstimmen oder kommentieren. Jede Idee durchläuft definierte Phasen und jede Phase kann automatisiert werden. So können Ideen zum Beispiel bei Erreichen einer gewissen Anzahl an Stimmen automatisch in die nächste Phase verschoben werden. Anfangs sind die Ideen beispielsweise in der Ideenfindungsphase und am Ende in der Teamfindungs- beziehungsweise Umsetzungsphase. Richten Sie sich nun mit wenigen Klicks eine Open Innovation-Plattform ein und testen Sie die Vorteile dieser Software.

Tipps zur Förderung der Flexibilität und des Vertrauens in Open Innovation

Die Open-Innovation-Forschung von Unternehmens- und Innovationsexperten in Amsterdam stellte fest, dass fünf strategische Schlüsselaktionen Flexibilität und Vertrauen in Open-Innovation-Projekte fördern und dafür sorgen, dass mehr großartige Ideen entwickelt und umgesetzt werden:

  • Schaffung eines vielschichtigen Netzwerks – um mehr Menschen auf mehr Ebenen für ein Open-Innovation-Projekt zu gewinnen und das „Silo“-Denken zu reduzieren
  • Förderung der gleichberechtigten Eigenverantwortung – damit alle Beteiligten das Gefühl der Eigenverantwortung und Verantwortung für eine Idee haben, die für die Entwicklung ausgewählt wird.
  • Die gezielte Förderung von Diskussion und Zusammenarbeit (vielleicht unter Verwendung von Nachrichtensystemen wie Slack) hilft allen, den Fortschritt zu überwachen und sich einzubringen.
  • Festlegung von Zwischenmeilensteinen – weil die „Inszenierung“ des Innovationsprozesses die Transparenz erhöht und dazu beiträgt, dass sich das Projekt weniger überwältigend anfühlt.
  • Ermöglichung der Gestaltung des anfänglichen Konzepts während der Entwicklung – so dass die Idee verbessert werden kann, während die Kernprinzipien der Idee beibehalten werden
  • Frühzeitiges Prototyping – weil die Präsentation von etwas Greifbarem dazu beitragen kann, die Interessenvertreter vom Wert einer Idee zu überzeugen und ihnen zu helfen, Bedenken und Feedback zu artikulieren, während sich die Idee noch in einem „flüssigeren“ Stadium befindet

Open Innovation: Die größten Herausforderungen

Innovation funktioniert am besten, wenn sie ein breites Netz von Perspektiven einbezieht. Open Innovation, bei der ein Unternehmen externe Gruppen wie akademische Organisationen und gemeinnützige Organisationen einlädt, Ideen zur Bewältigung von Herausforderungen einzureichen, kann ein hervorragender Weg sein, um diese Perspektiven zu erhalten. Einige Herausforderungen müssen jedoch bei der Entwicklung Ihrer Innovationsstrategie berücksichtigt werden.

Effiziente Filterung

Um etwas zu finden, muss man wissen, was man sucht. Bevor Sie eine Herausforderung starten oder eine Einladung verschicken, setzen Sie sich mit Ihrem Team zusammen und erstellen Sie einige realistische, klare Richtlinien, um die Ideen, die Sie intern erhalten, zu filtern und es denjenigen, die einen Vorschlag erarbeiten, zu ermöglichen, die Herausforderung besser zu verstehen. Einige Variablen, die es zu berücksichtigen gilt, könnten Ihr Gesamtbudget, die Größe und das Gewicht eines Produkts, die „must-have“-Funktionen oder Features oder ein Zeitrahmen sein, in dem die Idee umgesetzt werden soll.

Diese sollten sorgfältig auf ein Minimum beschränkt werden, zumindest nach außen hin. Es ist nicht ungewöhnlich, Herausforderungen zu finden, die nur um eine einzige Variable herum aufgebaut sind, z.B. die Suche nach neuen und effektiven Verwendungsmöglichkeiten für Kunststoffabfälle. Die Erfolg liegt oft in der exakten Eingrenzung des Themas!

Effiziente Struktur

Open Innovation kann zu einer enormen Anzahl neuer Ideen führen. Bevor Sie ein Open-Innovation-Programm starten, sollten Sie eine Infrastruktur dafür einrichten, wer in Ihrem Team die Ideen herausfiltern wird, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Dies stellt sicher, dass niemand überfordert wird und bietet gute Anlaufstellen für Neugierige. Stellen Sie auch sicher, dass diejenigen, die die Sortierung vornehmen, wissen, dass sie um Hilfe bitten können, und dass wichtige Interessenvertreter in diesem Prozess vertreten sind. Vor allem, wenn sich eine Herausforderung durchsetzt, wird dies auf allen Seiten der Gleichung Zeit sparen.

Effiziente Forschung

Eine der Kehrseiten von Open Innovation ist, dass manchmal eine brillante Idee so gut ist, dass jemand sie nicht nur bereits hatte, sondern sie auch patentiert hat. Manchmal ist dies ein Segen: was wie ein teurer Vorschlag erscheinen kann, ist stattdessen ein Produkt, das für einen anderen Zweck entwickelt wurde und das Sie einfach nutzen können, um Ihre Herausforderung anzugehen. WD-40, zum Beispiel, wurde ursprünglich entwickelt, um Raketengehäuse vor Rost zu schützen. Es stellte sich jedoch heraus, dass es im Haushalt als Schmiermittel und Schutzmittel vielseitig verwendet werden kann, und es wurde zu einem Verbraucherprodukt gemacht.

In anderen Fällen kann es jedoch sein, dass Sie ein Produkt nicht finden, schließlich stehen nicht alle Patente in den Regalen. Deshalb sollten Sie ein Verfahren einrichten, um Ideen daraufhin zu prüfen, was rechtlich einklagbar ist und was bereits verfügbar ist. In manchen Situationen kann es sogar Ihren Richtlinien entsprechen, das Produkt zu erwerben oder das Patent zu lizenzieren. Wenn Sie prüfen, wie das Verfahren auf Ihre besondere Herausforderung eingeht, könnte es einen Ansatz inspirieren, der für Ihre spezielle Branche besser geeignet ist.

Nutzen Sie eine Ideenmanagement-Software und gründen Sie schnell und einfach eine Open Innovation Community

Die Zeit für Open Innovation ist gekommen, da Organisationen erkennen, wie wertvoll es ist, Egoismen beiseite zu legen und zusammenzuarbeiten. Um dies erfolgreich zu tun, ist es notwendig, Daten und Ideen zu sammeln, diese Ideen zu priorisieren und zu überprüfen und eine Open Community Plattform für die Auswahl der besten Ideen für die weitere Entwicklung zu haben.

IdeaScale ist eine Open Innovation Community-Plattform, die Ihnen genau die Werkzeuge zur Verfügung stellt, die Sie für diese Aufgabe benötigen. Sie können schnell und einfach eine Innovations-Community ins Leben rufen, Netzwerke aufbauen und Kontakte über innovative Ideen knüpfen und – was am wichtigsten ist – die besten Ideen bis zur vollständigen Umsetzung vorantreiben. Hier finden Sie weitere Informationen zur → Innovationsmanagement-Software IdeaScale für den Aufbau einer Innovations-Community

Die Vorteile von Open Innovation nutzen

Open Innovation ist eine Methode, bei der sich Unternehmen oder Organisationen an andere Unternehmen, Einzelpersonen und die breite Öffentlichkeit wenden, um innovative Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Dank des Internets und moderner Community-Technologien ist Open Innovation heute sehr einfach möglich. Wissen ist weit verbreitet, und sich allein auf interne Forschung zu verlassen, kann die Innovationsfähigkeit einer Organisation erheblich einschränken. Open Innovation hat dazu beigetragen, viele Branchen und Bereiche voranzubringen, beispielsweise IT, Gesundheitswesen und sogar die Politik.

Ein Beispiel für Open Innovation, mit dem jeder vertraut ist, sind Open Innovation Communities für mobile Geräte. Sowohl Android als auch Apple haben Open Innovation Communities geschaffen, die die Entwicklung von Apps fördern und die zu einer riesigen Anzahl von Apps geführt haben.

Die Verbindung interner Unternehmensressourcen mit externen Ressourcen zur Innovation bringt viele wichtige Vorteile mit sich, darunter bessere Produkte und Dienstleistungen, niedrigere Forschungskosten, eine bessere Risikostreuung und eine schnellere Markteinführung. Und selbstverständlich die Generierung vieler herausragender Ideen.

Open Innovation ist keine neue Idee, aber sie ist mit dem Aufkommen von Technologien, die den Austausch von Innovationen und Ideen erleichtern, populärer geworden. Sie wird zu einer Mainstream-Form der Innovation, die zu neuen Arten von Partnerschaften führt.

Bessere Produkt- und Dienstleistungsangebote

Open Innovation kann zu Verbesserungen bestehender Produkte und Dienstleistungen oder zur Entwicklung völlig neuer Produkte und Dienstleistungen führen. Insbesondere bei neu gegründeten Unternehmen, Start Ups, kann die Markteinführung des ersten Produkts arg beschleunigen. Open Innovation macht die Markteinführung neuer Produkte und Dienstleistungen sowohl kostengünstiger als auch risikoärmer. Denken Sie daran, wie die Welt der Apps die Hersteller von Telefonen und Tabletts beeinflusst hat, damit sie ihre Hardware-Spezifikationen im Laufe der Jahre verbessern, um den Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden.

Niedrigere Kosten für Forschung und Entwicklung

Die Unternehmen von heute müssen proportional mehr in Forschung und Entwicklung investieren als die Unternehmen früherer Generationen, nur um das gleiche Niveau an Ergebnissen zu erreichen. Eine sinnvolle Verwendung der F&E-Ressourcen ist unerlässlich, und offene Innovation unterstützt F&E, während die Kosten unter Kontrolle bleiben. Sich auf die Ideen externer Partner wie Start-Ups, Einzelpersonen oder Hochschulen und Universitäten zu stützen, kostet weniger, während sich Organisationen gleichzeitig für neue Ideen öffnen, die unter restriktiveren internen Innovationsmodellen vielleicht nie erdacht wurden.

Bessere Risikostreuung

Open Innovation trägt dazu bei, Risiken zu mindern, indem sie von mehreren Organisationen gemeinsam genutzt wird. Zum einen investieren mehrere Interessengruppen ihre Ressourcen in offene Innovationsinitiativen. Zum anderen können die verschiedenen Standpunkte, die Open Innovation mit sich bringt, dazu beitragen, die Risiken zu verringern, dass die Innovation aus dem Ruder läuft.

Schnelleres Time-to-Market

Open Innovation beschleunigt die Zeit bis zur Markteinführung, da viele Aufgaben parallel von mehreren Organisationen erledigt werden können. Dies trägt dazu bei, dass Verbesserungen an alten Produkten und innovative neue Produkte schneller auf den Markt kommen, so dass der ROI schneller erfasst werden kann.

Nasa Case Study Covid 19 Pandemie Innovationsmanagement

Open Innovation Plattform IdeaScale: Erklärungsvideo.

Im folgenden Video erklären wir Ihnen die Funktionsweise der Open Innovation Plattform von IdeaScale.

1:1 Live Online-Präsentation:
Aufbau und Management einer Open Innovation Plattform mit der Innovationsmanagement-Community von IdeaScale

Sehr gerne zeigen wir Ihnen im Rahmen einer individuellen und persönlichen Live-Präsentation die Vorzüge und sämtliche Funktionen der Open Innovation Plattform von IdeaSacale. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine persönliche Beratung!



Sie haben Fragen oder Anregungen zumThema Open Innovation-Plattform und wie Sie Ideen managen und umsetzen können?

Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage! Nutzen Sie hierzu ganz einfach das  Kontaktformular.


Open Innovation Plattform & Software-Tools für Ideenmanagement und Innovationsmanagement jetzt kostenlos testen!

Open Innovation Plattform & Software-Tools für Ideenmanagement und Innovationsmanagement jetzt kostenlos testen!


zur Artikel-Übersicht


Sie möchten weiterhin auf dem Laufenden bleiben?
Folgen Sie uns bei Twitter | Facebook | LinkedIn

DIESEN ARTIKEL TEILEN

WEITERFÜHRENDE INFOS

ARTIKEL ZUM THEMA OPEN INNOVATION TEILEN

SUCHEN & FINDEN

Generic selectors
Nur exakte Suchbegriffe anzeigen
Search in title
Search in content
Suche nur in Blogartikeln
Search in pages

WEITERE BEITRÄGE

Aktuelle Blogartikel

Hier finden Sie wertvolle Best-Practice-Tipps, wie Ihre virtuellen Meetings und Videokonferenzen im Innovationsmanagement gelingen.
Die COVID-19-Pandemie hat den Bedarf an 5G-Technologie enorm beeinflusst. In Zukunft geht es auch um…
Wie die COVID-19-Pandemie Innovationen in der Fertigungsindustrie notwendig macht und vorantreibt. Beispiele gelungener Innovationen.
Wenn Ihr Unternehmen ein Innovationstreiber sein möchte, dann müssen Sie sich folgende Fragen stellen. Gerne…
Dieser Leitfaden für Innovationsmanager beschreibt die Einführung und den Prozess von Open Innovation für innovative…

Community Plattform & Software-Tools für
erfolgreiches Ideenmanagement und Innovationsmanagement

Innovationsmanagement und Ideenmanagement auf LinkedIn   Innovationsmanagement und Ideenmanagement auf Facebook   Innovationsmanagement und Ideenmanagement auf Twitter